Wirtschaft

Der Ursprung des Privateigentums

Veranstaltung mit Dr. Friederike Habermann, Dienstag, 5.12., 19.30 Uhr, Hotel Klingelhöffer, 36304 Alsfeld, Hersfelder Straße Wenn wir heute fragen würden, ob es immer schon Privateigentum gab, würden die meisten Menschen wohl antworten: Selbstverständlich!. So sehr hat sich das in unser Verständnis der Welt eingebrannt, dass darüber gar nicht mehr nachgedacht wird. Dabei…


Bargeld abschaffen?

Veranstaltung mit Wieslaw Jurczenko, Anwalt für Wertpapier- und Bankrecht und freier Finanzjournalist Am Donnerstag, 6.10.2016, 19.30 Uhr, Räume der vhs in Alsfeld, im Klaggarten 6 (ehemals Erich-Kästner-Schule), Raum EG 07 Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Volkshochschule des Vogelsbergkreises In 10 Jahren sei das Bargeld verschwunden orakelte kürzlich Deutsche-Bank-Chef John Cryan. Scheine und Münzen…


Miete – eine marxistische Bestimmung (Grundrente, Wohnungsbau und fiktives Kapital)

Veranstaltung mit Prof. Dr. Bernd Belina Donnerstag, 9. Juni, 19.30 Uhr, Hotel Klingelhöffer, 36304 Alsfeld, Hersfelder Straße Weltweit werden Konflikte um Grund und Boden geführt. Mieterproteste gegen die Verdrängung aus den urbanen Zentren finden auch in deutschen Städten statt, begleitet von Diskussionen über Gentrifizierung, die Sinnhaftigkeit städtischer Großbauprojekte und der Warnung…


Wege aus der Wachstumsfalle

Veranstaltung mit Prof. Dr. Ulrich Brand, Wien Mittwoch, 4. Mai, 19.30 Uhr, Hotel Klingelhöffer, 36304 Alsfeld, Hersfelder Straße Ein konstantes Wirtschaftswachstum gilt den meisten Ökonomen als Voraussetzung für steigenden Wohlstand. Da anhaltendes Wachstum in einem begrenzten System aber undenkbar ist, scheinen sich auch Grenzen des Wohlstands aufzutun. Über dieses Problem hat…


Stehen wir vor einem Übergang des Industriekapitalismus zum Neofeudalismus?

Veranstaltung mit mit Prof. Dr. Karl Georg Zinn Dienstag, 22.03.2016 | 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr Lauterbach Volkshochschule, Alter Esel, neben der Stadtbücherei, In den letzten Jahren taucht in der Diskussion um den Zustand und die Zukunft unserer Gesellschaft häufiger der Begriff des Neofeudalismus auf. Nach Jürgen Habermas beschreibt er »eine…


Unterwerfung als Freiheit

Leben im Neoliberalismus Mit Dr. Patrick Schreiner Dienstag, 13.10.2015, 19.30 Uhr, vhs; Raum 02, Volkmarstraße 6, Alsfeld eine Veranstaltung in Kooperation mit der Volkshochschule des Vogelsbergkreises. „Ich kaufe, also bin ich“, ist eines der Kapitel in Patrick Schreiners Buch mit dem etwas sperrigen Titel „Unterwerfung als Freiheit“ überschrieben. Seine These:…


Die Lobby-Republik

Wer in Deutschland die Strippen zieht Mit Hans-Martin Tillack Dienstag, 8.9.2015, 19.30 Uhr, Alter Esel, Raum 18, Obergasse 44, Lauterbach (Achtung: Der Alte Esel liegt zentral in Lauterbachs Stadtzentrum, die Rückseite grenzt an die B 254, viele Navis bieten leider statt des korrekten Zieles die Alte Obergasse in Frischborn an.)…


Auf lange Sicht sind wir alle tot und ärmer

Auf lange Sicht sind wir alle tot und ärmer – zu dem aufregenden Buch „Das Kapital im 21. Jahrhundert“ von Thomas Piketty Veranstaltung mit Prof. Dr. Rainer Rilling, Marburg Dienstag, 10.2.15, 19.30 Uhr, Hotel Klingelhöffer, Alsfeld, Hersfelder Straße Thomas Piketty, französischer Wirtschaftswissenschaftler, hat ein international stark beachtetes Buch unter dem…


No Picture

Der Sieg des Kapitals

Wie der Reichtum in die Welt kam Veranstaltung mit Ulrike Herrmann (Wirtschaftskorrespondentin der taz) am Donnerstag, 29.01.2015 um 19:30 Uhr in Alsfeld, Hotel Klingelhöffer, Hersfelder Str. Geld ist ein Rätsel: Jeder benutzt es, aber keiner versteht es. Selbst berühmte Ökonomen scheitern daran zu erklären, was Geld ist. Dasselbe gilt für…