Elektrifizierung & Verkehrswende

Material zur Veranstaltung

Präsentation: Klicken

Literaturhinweise:

FÜR EINE ELEKTRIFIZIERUNG DES VERKEHRS JENSEITS DES PKW-PARADIGMAS, Juli 2020, Timo Daum https://www.zeitschrift-luxemburg.de/antriebswende/

SMART UND ÖFFENTLICH: DER ÖPNV BRAUCHT EIN UPDATE, April 2020, Timo Daum https://www.zeitschrift-luxemburg.de/smart-und-oeffentlich-der-oepnv-braucht-ein-update/

Reset: Der Verkehr nach Corona? Warum der öffentliche Verkehr sich neu erfinden muss
08.07.2020, Timo Daum: https://www.rosalux.eu/de/article/1739.reset-der-verkehr-nach-corona.html

Das Auto im digitalen Kapitalismus. Dieselskandal, Elektroantrieb, autonomes Fahren und die Zukunft der Mobilität, Timo Daum. ERSCHIENEN März 2018, LINK: https://www.rosalux.de/publikation/id/38652/das-auto-im-digitalen-kapitalismus

Achim Brunnengräber / Tobias Haas (Hg.), Baustelle Elektromobilität.
Sozialwissenschaftliche Perspektiven auf die Transformation der (Auto-)Mobilität, https://www.transcript-verlag.de/978-3-8376-5165-2/baustelle-elektromobilitaet/

Projekt Carla, Wartburg Mobilität: https://www.wartburgmobil.info/index.php/service/e-mobilitaet

Antriebswende Definition: “Substitution des fossilen Treibstoffes sowie die Reduktion der CO2-Emissionen während des Fahrzeugbetriebes.” (Katharina Manderscheid, Uni Hamburg, aus “Baustelle Elektromobilität)

Verkehrswende, “die insbesondere den privaten Autoverkehr durch andere Modi reduziert respektive ersetzt”, aber, Verkehr nicht unbedingt reduzieren, nur anders organisieren will. (Manderscheid)

“Mobilitätswende“: noch umfassendere Transformation, die ein erweitertes Verständnis von Mobilität beinhaltet, und darauf abzielt, Verkehr generell zu reduzieren, und “das private Auto als hegemoniales Mobilitätsmedium” zu überwinden.

Vorbildhafte Mobilitätsprojekte finden
https://mobilitaetsprojekte.vcoe.at/