Wege zum Arzt

Veranstaltung mit Birgit Wöllert (MdB, DIE LINKE)
Mittwoch, 24.6.15, 19.30 Uhr, Hotel Klingelhöffer, Alsfeld, Hersfelder Straße

Eine Bestandsaufnahme der Caritas lautet: „Die wohnortnahe medizinische und pflegerische Versorgung von kranken, alten und behinderten Menschen wird in den ländlich geprägten Regionen Deutschlands zunehmend schwieriger.“

Das spüren wir hier im Vogelsbergkreis schon heute hautnah. Eine Besserung ist nicht in Sicht, eher drohen weitere Verschlechterungen. Dennoch gibt es Möglichkeiten und Chancen, die bislang nicht oder nur unzureichend genutzt werden.

Darüber wollen wir mit einer Expertin sprechen.

Birgit Wöllert sucht seit vielen Jahren als Kommunalpolitikerin in der Lausitz nach Lösungen für diese Problematik und einiges davon wurde bereits umgesetzt. Sie war sechs Jahre lang Vorsitzende des Ausschusses für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie im Land Brandenburg und ist heute Mitglied des Gesundheitsausschusses des Deutschen Bundestages.

Birgit Wöllert sagt: „Die Sicherstellung der ambulanten, vor allem der hausärztlichen Versorgung ländlicher Gebiete ist eine der zentralen Herausforderungen für die nächsten Jahre. Mit dem alten Niederlassungsmodell wird man diese Aufgabe aber ebenso wenig lösen wie allein mit mehr Geld.“

In einer Kooperationsveranstaltung von Rosa-Luxemburg-Stiftung Hessen und der Fraktion DIE LINKE. im Vogelsberger Kreistag wollen wir ihre Thesen diskutieren und versuchen, Modelle und Vorschläge zur Lösung auf ihre Tragfähigkeit für unsere Region zu untersuchen.

Kommentar hinterlassen zu "Wege zum Arzt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*