Das war

Zu blau der Himmel im Februar: Die letzten Tage der Weißen Rose

Veranstaltung mit Jutta Schubert, am Montag, 19.2.18 um 19.30 Uhr in Lauterbach, Hohhaus-Museum Jutta Schubert schildert in ihrem Roman „Zu blau der Himmel im Februar“ ein bisher nicht erzähltes Schicksal des deutschen Widerstands. Alexander Schmorell, der mit Hans Scholl ab Juni 1942 Flugblätter gegen das Naziregime verfaßte und verteilte, war einer der…


Da darf man nicht wegschauen – Antisemitismus heute

Veranstaltung mit Meron Mendel, Frankfurt, Direktor der Bildungsstätte Anne Frank am Freitag, den 19.01.2018 um 19:30 Uhr in Alsfeld Hotel Klingelhöffer, Hersfelder Str. 47 Die Zahl antisemitischer Straftaten in Deutschland nimmt seit zwei Jahren wieder zu. Etwa 90 Prozent dieer Straftaten werden in Deutschland von Rechtsextremen begangen. Studien seit den…


Kryptowährung Bitcoin: Große Freiheit oder Spekulationshype?

Veranstaltung mit Simon Poelchau, Berlin, Wirtschaftsredakteur der Zeitung Neues Deutschland Donnerstag, den 25.01.2018 um 19:30 Uhr in Alsfeld Hotel Klingelhöffer, Hersfelder Str. 47 Ist Bitcoin das Versprechen auf eine Zukunft ohne mächtige Banken und gängelnde Staaten – oder das jüngste Spekulationsobjekt der Finanzmärkte? Die Vorteile der Kryptowährungen seien: keine Banken,…


1917: ‘Februar-Revolution‘ und ‚Oktober-Putsch‘ – ein Revolutionsjahr und seine Folgen im Rückblick

Veranstaltung mit Dr. Wladislaw Hedeler, 02.11.2017, 19:30 Uhr, in Kooperation mit der vhs Vogelsbergkreis vhs-Räume in Alsfeld, Im Klaggarten 6, Raum EG 07 Der US-amerikanische Historiker Alexander Rabinowitch erklärt, dass die Machtergreifung der Bolschewiki in Russland „die Weltgeschichte des zwanzigsten Jahrhunderts nachhaltiger geprägt hat als irgendein anderes Ereignis“. Darüber sind sich…


Marx 200: Widersprüche über Widersprüche

Veranstaltung mit Prof. Thomas Kuczynski, Dienstag, 5.6.18 um 19.30 Uhr in Alsfeld, Hotel Klingelhöffer, Hersfelder Str. 47 Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Kommunismus.“ Mit diesem berühmt gewordenen Satz beginnt eines der einflussreichsten Büchlein der Weltgeschichte: das Manifest der Kommunistischen Partei von Karl Marx. Das nur 23 Seiten…


Die USA unter Trump

Diskussionsveranstaltung zur Situation in den USA und der Welt unter Donald Trump. Veranstaltung mit Dr. Thomas Greven, am Donnerstag, den 21.09.2017 um 19:30 Uhr in Alsfeld, Hotel Klingelhöffer, Hersfelder Str. Acht Monate ist Donald Trump im Amt, wenn unsere Veranstaltung beginnt. Wie kann eine erste Bilanz seiner Tätigkeit aussehen? Hat er…


Was tun in Zeiten der Ohnmacht?

Veranstaltung mit Michael Brie, Berlin am  Dienstag, 21.11., 19.30 Uhr, Hotel Klingelhöffer, 36304 Alsfeld, Hersfelder Straße Der Philosoph Michael Brie analysiert Lenins strategischen Suchprozess zwischen 1914 und 1917 in Vorbereitung des Kampfes um die Macht, ein Suchprozess, der auch heute noch von Bedeutung ist. Er reicht von der Dialektik revolutionärer…


Der Ursprung des Privateigentums

Veranstaltung mit Dr. Friederike Habermann, Dienstag, 5.12., 19.30 Uhr, Hotel Klingelhöffer, 36304 Alsfeld, Hersfelder Straße Wenn wir heute fragen würden, ob es immer schon Privateigentum gab, würden die meisten Menschen wohl antworten: Selbstverständlich!. So sehr hat sich das in unser Verständnis der Welt eingebrannt, dass darüber gar nicht mehr nachgedacht wird. Dabei…


Frankreich nach der Präsidentenwahl

Vorankündigung: Veranstaltung mit Sebastian Chwala, (Marburg), Politikwissenschaftler, Autor eines Buches über den Front National Le Pens Am 8.6.2017 um 19:30 Uhr in Alsfeld, Hotel Klingelhöffer, Hersfelder Straße 47 Nach den Präsidentschaftswahlen in Frankreich gab es ein großes Aufatmen, dass nicht Le Pen Präsidentin der „Grande Nation“ wurde. Doch wofür steht nun…


500 Jahre Reformation: Martin Luther und Thomas Müntzer

Veranstaltung mit Hartwig Hohnsbein, Pastor i.R, 25.04.2017 um 19:30 Uhr in Alsfeld, Hotel Klingelhöffer, Hersfelder Str. Im allgemeinen Jubel anlässlich des Lutherjubiläums gehen problematische Seiten des großen Reformators gänzlich unter oder werden zu Marginalien degradiert. Unzweifelhaft hat Martin Luther Großes geleistet und persönlichen Mut bewiesen. Er hat eine Reformation der…